Landesverein Badische Heimat e.V.

Mitwirken

Wenn Sie die Arbeit unseres Vereins unterstützen wollen, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

Das alles ist kein "oder". Sie können sich aus diesem Menü gerne nach Herzenslust bedienen.

Ihr persönlicher Einsatz:
Die Badische Heimat e.V. arbeitet in allen Teilen ehrenamtlich. Ihre Mitarbeit kann auf mehreren Ebenen dem Verein, seinen Mitgliedern, der "badischen Sache" und der Öffentlichkeit zu Gute kommen. Sie können unsere Arbeit mit Ihrem Sachverstand in einzelnen Themen unterstützen, Sie können selbst in Ihrem regionalen Bereich in einzelnen Arbeitsfeldern die Augen offenhalten, notieren, was es Neues gibt, Sie können Kontakt zu Informanten und anderen Stellen pflegen - und manche Regionalgruppe ist froh, wenn einfach mal Adressen von jemand aufgeklebt werden.
Die verschiedenen Projekte der Badischen Heimat finden Sie unter Projekte - das ist keine abschließende Liste. Wenn Sie sich einklinken können und wollen - sprechen Sie uns an. (nach oben)

Anregungen und Vorschläge:
Jede Arbeit ist in den Bereichen Denkmalpflege oder Natur- und Umweltschutz ist nur so gut wie die Menschen, die sich einbringen. Auch wir haben "die Weisheit nicht mit dem Löffel gefressen", auch wir sind nicht allwissend. Helfen Sie uns durch Ihre Hinweise oder Ihre Vorschläge. Lob erhalten wir gerne, mit Kritik und Tadel können wir umgehen. (nach oben)

Mitgliedschaft:
Die Bedeutung eines Vereins wird nach wie vor in der Zahl seiner Mitglieder gemessen. Auch wenn man sich heute nicht mehr so schnell wie früher langfristig an einen Verein bindet, auch wenn die meisten Leistungen unseres Vereins der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen - wir freuen uns auch, wenn sie sich nur für kurze Zeit, für ein konkretes Projekt etwa, uns zuwenden.. (nach oben)

Spende:
Es ist kein Geheimnis, dass ein wesentlicher Teil unserer Mitgliedsbeiträge in die Produktion der Zeitschrift "Badische Heimat" fließt. Spenden erhöhen unsere Flexibilität, erhöhen unsere Fähigkeit, aktiv und konstruktiv an den Problemen unserer Zeit zu arbeiten.
Mit Bescheinigung des Finanzamts Freiburg arbeitet die Badische Heimat gemeinnützig, Spenden können daher nach dem Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements seit 2007 bis zu einem Höchstsatz von 20% des Gesamtbetrags der Einkünfte steuerlich geltend gemacht ("abgesetzt") werden. (nach oben)

Vermächtnis:
Sie haben sich Ihr Leben lang für die Belange unserer Arbeit in Ihrem eigenen Kreis eingesetzt. Nun sind Sie dabei, Ihren Nachlass zu regeln und Ihre Gedanken und Ihr Engagement weiterwirken zu lassen. Für die Regelung eines testamentarischen Vermächtnisses wollen wir hier keine großen Worte machen - Sprechen Sie uns an, und wir finden gemeinsam einen Weg, Ihr Engagement am Leben zu erhalten. (nach oben)

Unterstützung bestimmter Projekte:
Selbstverständlich können Sie Ihre Spende auch zielgerichtet einsetzen. Unter Wahrung bestimmter Rücksichten sind wir gerne bereit, Ihren guten Namen mit einem konkreten Projekt innerhalb unserer Arbeit zu verknüpfen. Sprechen Sie uns an, wenn Sie bestimmte Vorstellungen haben. Wir arbeiten derzeit an einem Flyer, der unerer Vorstellungen eines solchen zweckgebundenen Sponsorings beschreibt. (nach oben)

Bild: St. Peter auf dem Schwarzwald
Badische Heimat aktuell

Aktuelles aus dem Verein
Nachrichten aus dem Land - tagesaktuell veröffentlicht bei Landeskunde online

Wir über uns

Arbeitsgebiete
Ziele
Vorstand
Geschäftsstelle
Vereinssatzung
Mitwirken
Regionalgruppen
Mitgliedschaft

Publikationen

Das Heft "Badische Heimat"

Schriftenreihe

Unser Service für Sie

Kurztext "Vereinsziele"

 
Mit freundlicher Unterstützung durch
   

Startseite | Kontakt | Impressum | © Badische Heimat 2016