Landesverein Badische Heimat e.V.

social media

Badische Tierwelt

Dies ist nicht die Seite des Nauturschutzbeauftragten der Regierungspräsidien Freiburg und Karlsruhe - er geht hier um die exotische Tierwelt in der "angewandten" Kunst im Badner Land. Von Adler bis Uhr.

Hier ist - man möchte fast sagen naturgemäß - die große Welt der Drachen am stärksten vertreten, gefolgt von allerlei Vogelgetier. Dann kommen die Exoten, unter denen die Löwen natürlich in der Kurpfalz dominieren, aber auch Elefanten, Krokodile und Kamele. Schließlich dürfen die Haustiere nicht vergessen werden, die aber nur selten im Rahmen eines idyllischen Landlebens vorkommen, sondern eher symbolträchtig gesehen werden müssen.

Badische Drachen


Drache an der Ecke des Corps de Logis im Fürstbischöflichen Residenzschloss in Bruchsal

Im Marmorsaal des Residenzschlosses Bruchsal: Ein Drache bedroht die angekettete Jungfrau Andromeda

Überwindung des Bösen, dargestellt durch einen Drachen. Deckenfresko im Treppenhaus des Residenzschlosses Bruchsal

Niedlicher Drache an der Großherzoglichen Grabkapelle im Karlsruher Schlosspark

Historistische Drachen an einer Villa in Mannheim, Oststadt

Feuersalamander im Heidelberger Schlossgarten. Neugierig, aber unter Naturschutz.

[> top]

Bild: Heidelberg, Schlossgarten
Badische Heimat aktuell
 
Aktuelles aus dem Verein
Nachrichten aus dem Land - tagesaktuell veröffentlicht bei Landeskunde online
social media
 
Arbeiten
Architektur
Ausblicke
Bräuche
Bücher
Burgen
Gewässer
Gräber
Helden
Hintern
Landleben
Messen
Musik
Netzwerk
Romanik
Schlösser
Schwarzwald
Sonnenuntergänge
Tierwelt
Tore
Trachten
Tugenden
Türme
Wappen
Wein
Badische Heimat aktiv
 

Landeskunde online
Badische Heimat aktuell
Das Online-Magazin
Dossiers
Denkmalschutzpreis
Straße der Industriekultur
Kulturerbe des Landes
Buchbesprechungen
Texte
Forschungen und Darstellungen
Bildwelten

Technik

Zum Lesen der pdf-Dateien benötigen Sie den kostenlosen pdf-Reader.

 
Mit freundlicher Unterstützung durch
   

Startseite | Kontakt | Impressum | © Badische Heimat 2014