Landesverein Badische Heimat e.V.

social media

Badische Gewässer

Der patriotischste Fluss Badens ist bekanntlich die Donau. Die Literatur über ihre "richtige" Quelle ist unübersehbar. An der Einmündung des "Donau"-Baches in die Brigach im Donaueschinger Schlosspark steht dieser kleine klassizistische Tempel.

 

Nach einigen Kilometern aber - der Fluss nähert sich allmählich württembergischem Gebiet - hat er anscheinend keine andere Wahl, als weiter durch Württemberg zu fließen. Als guter badischer Patriot indessen geht er in den Untergrund.
Mehrere Monate lang ist das Flussbett trocken - die Donau lässt ihre Wasser unterirdisch fließen, sie bleiben auf badischem Gebiet und treten am Aachtopf bei Engen wieder aus, fließen weiter in den (badischen) Bodensee und von dort aus in den Rhein.

Seepanorame mit Alpenkulisse: Der Bodensee
 

Fähre am Rhein. Bild: B. Beck. um 1918
 

Hat sogar eine eigene Strophe im Badnerlied: der Neckar, hier in seinem Altlauf bei Heidelberg-Wieblingen
Bild: Heidelberg, Schlossgarten
Badische Heimat aktuell
 
Aktuelles aus dem Verein
Nachrichten aus dem Land - tagesaktuell veröffentlicht bei Landeskunde online
social media
 
Arbeiten
Architektur
Ausblicke
Bräuche
Bücher
Burgen
Gewässer
Gräber
Helden
Hintern
Landleben
Messen
Musik
Netzwerk
Romanik
Schlösser
Schwarzwald
Täler
Tierwelt
Tore
Trachten
Tugenden
Türme
Wappen
Wein
Badische Heimat aktiv
 

Landeskunde online
Badische Heimat aktuell
Das Online-Magazin
Dossiers
Denkmalschutzpreis
Straße der Industriekultur
Kulturerbe des Landes
Buchbesprechungen
Texte
Forschungen und Darstellungen
Bildwelten

Technik

Zum Lesen der pdf-Dateien benötigen Sie den kostenlosen pdf-Reader.

 
Mit freundlicher Unterstützung durch
   

Startseite | Kontakt | Impressum | © Badische Heimat 2014