Nachrichten aus dem Verein

Landesverein Badische Heimat e.V.

29.4.15

Denkmalschutzpreis Baden-Württemberg 2014:
Private Denkmalretter erfahren Anerkennung

Fünf private Eigentümer historischer Gebäude werden mit dem Denkmalschutzpreis Baden-Württemberg 2014 ausgezeichnet. Der Schwäbische Heimatbund und der Landesverein Badische Heimat als Auslober belohnen damit das Engagement der Besitzer sowie der Architekten und Handwerker für die vorbildliche Erhaltung der Gebäude. Finanziert wird der zum 33. Mal vergebene Preis von der Wüstenrot Stiftung, Schirmherr ist Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Vorbildlich saniert und prämiert: Fachwerkhaus in Külsheim (Main-Tauber-Kreis). Foto: shb
Vorbildlich saniert und prämiert: Fachwerkhaus in Külsheim (Main-Tauber-Kreis). Foto: shb

Vom kleinen Fachwerkhaus im fränkischen Külsheim in der Nähe von Wertheim bis hin zum großen, heute in Wohnungen umgebauten, ehemaligen Ferien- und Pflegeheim des württembergischen Diakonissenvereins in Bad Liebenzell reicht die Spanne der ausgezeichneten Gebäude. Jedes hat seine ganz eigene Geschichte, zu denen auch das Kapitel ihrer Rettung gehört.

Mehr dazu: Die Preisträger des Denkmalschutzpreises 2014

Bild: Schloss Bruchsal, Gartenseite
Badische Heimat aktuell

Aktuelles aus dem Verein
Nachrichten aus dem Land - tagesaktuell veröffentlicht bei Landeskunde online

Wir über uns

Arbeitsgebiete
Ziele
Mitwirken
Regionalgruppen
Mitgliedschaft
Das Heft "Badische Heimat"

 
Mit freundlicher Unterstützung durch
   

Startseite | Kontakt | Impressum | © Badische Heimat 2015