Nachrichten aus dem Verein

Landesverein Badische Heimat e.V.

17.10.16

Ausstellung "Badisches Volksleben" in Schwetzingen


Plakat der Ausstellung in St. Märgen

Innerhalb der Ausstellung "900 Jahre Baden" hatte das Zweigmuseum Staufen des BLM Karlsruhe im Jahr 2012 das badische Volksleben im 19. Jahrhundert thematisiert. Die Quellenbasis - die Fragebogendaten der großen Befragung von 1894 - verdankt ihre Entstehung im wesentlichen dem Forschungsprojekt des Gründers und ersten Vorsitzenden des Landesvereins Badische Heimat Prof. Fridrich Pfaff, Freiburg. Für mehrere Jahrzehnte war diese umfangreiche Sammlung von ca. 18.000 handschriftlichen Folioblättern im Besitz des Landesvereins, bevor sie auf nicht genau bekanntem Weg in andere Hände (heute Außenstelle Südbaden des BLM Karlsruhe) überging.

Die Ausstellung geht seither als Wanderausstellung auf Tour. Sie wurde 2013 im Badischen Landesmuseum selbst sowie in Kirchzarten (Grosse Stube Rathaus Talvogtei) und im Sommer 2016 in St. Märgen im Schwarzwald gezeigt. Jetzt wird sie von der Badischen Heimat Schwetzingen in Zusammenarbneit mit der Volkshochschule Schwetzingen als Beitrag zur 1250-Jahrfeier Schwetzingens präsentiert.

Landeskunde online berichtete 2012 ausführlich über die Ausstellung.

Bild: Schloss Bruchsal, Gartenseite
Badische Heimat aktuell

Aktuelles aus dem Verein
Nachrichten aus dem Land - tagesaktuell veröffentlicht bei Landeskunde online

Wir über uns

Arbeitsgebiete
Ziele
Mitwirken
Regionalgruppen
Mitgliedschaft
Das Heft "Badische Heimat"

   

Startseite | Kontakt | Impressum | © Badische Heimat 2016