Nachrichten aus dem Verein

Landesverein Badische Heimat e.V.

27.6.08

Badische Heimat ehrt ihren langjährigen Präsidenten Adolf Schmid

In einer kleinen Feierstunde im Schloss Ebnet vor den Toren von Freiburg ehrte die Badische Heimat ihren ehemaligen Vorsitzenden Adolf Schmid und verlieh ihm die Ehrenmitgliedschaft.

Adolf Schmid, gebürtiger Wolftäler aus Bad Rippoldsau, dann in Ebnet wohnhaft, ist neben seinen zahlreichen politischen Ämtern seit jeher in der Heimat engagiert. Er gehört seit 1976 der Badischen Heimat an und veröffentlichte zahlreiche Artikel in einschlägigen Fachzeitschriften. Von 1998 bis 2006 leitete er die Badische Heimat als Vorsitzender, bis er aus gesundheitlichen Gründen ausscheiden musste.

Sein Wirken in der Badischen Heimat richtete sich unter anderem auf die Stärkung der badisch-elsässischen Nachbarschaft, die durch ihn wesentliche Impulse bekam. Mit ihm war der Verein unter anderem auf dem alljährlichen Salon du Livre in Colmar präsent.

Sein Nachfolger im Amt des Präsidenten, Regierungspräsident a.D. Sven v. Ungern-Sternberg, überreichte ihm die Ehrenurkunde und dankte ihm für die ausgezeichnete Arbeit im Dienst des Vereins.

Bild: Fahnenschwinger im Schlosshof von Rastatt
Badische Heimat aktuell

Aktuelles aus dem Verein
Nachrichten aus dem Land - tagesaktuell veröffentlicht bei Landeskunde online

Wir über uns

Arbeitsgebiete
Ziele
Mitwirken
Regionalgruppen
Mitgliedschaft
Das Heft "Badische Heimat"

 
Mit freundlicher Unterstützung durch
 
   

Startseite | Kontakt | Impressum | © Badische Heimat 2008