Nachrichten aus dem Verein

Landesverein Badische Heimat e.V.

25.7.08

Badische Heimat in digitalen Nachdrucken

Schon früher wurde versucht, zentrale Inhalte aus älteren Heften der Badischen Heimat digital verfügbar zu machen. Mit der Aufnahme der Online-Dossiers wird diese Technik jetzt verstärkt eingesetzt, um die Themenkreise durch digitale Nachdrucke abzurunden.

Den Anfang macht ein Artikel aus der Badischen Heimat von 1966 über die alte Reichsstadt Überlingen und ihr kulturelles Erbe aus der Feder von Paul Motz. Er ist neu umbrochen, aber mit den wesentlichen der alten Bilder illustriert. In einem späteren Bearbeitungsstadium werden diese alten Aufnahmen, die zum Teil noch aus der Zeit vor dem 2. Weltkrieg stammen, den heutigen Aufnahmen gegenüber gestellt. Ebenso wird der Text überarbeitet und, wo nötig, dem heutigen Stand der Forschung angeglichen.

Probeweise wurde dieser Artikel in ein "umblätterbares" Online-Dokument umgewandelt, was sich aber nach Abwägung aller Umstände als wenig sinnvoll herausstellte.

In der internen Planung der Online-Dossiers sind vor allem fundierte Sach-Artikel zum digitalen Nachdruck vorgesehen. Ob eines Tages die eher literarischen und stimmungsgeprägten Artikel dazu kommen, wird eine Frage der Kapazitäten sein.

Die Badische Heimat geht damit konsequent weiter auf dem Weg des elektronischen Publishing und demonstriert weiterhin ihre auch in der Vergangenheit vorhandene Sachkompetenz in Sachen Kulturerbe.

Zum Artikel: Überlingen. Eine alte Reichsstadt am Bodensee

Bild: Bruchsal, Schlossgarten
Badische Heimat aktuell

Aktuelles aus dem Verein
Nachrichten aus dem Land - tagesaktuell veröffentlicht bei Landeskunde online

Wir über uns

Arbeitsgebiete
Ziele
Mitwirken
Regionalgruppen
Mitgliedschaft
Das Heft "Badische Heimat"

 
Mit freundlicher Unterstützung durch
 
   

Startseite | Kontakt | Impressum | © Badische Heimat 2008