Landesverein Badische Heimat e.V.

Badische Heimat - das Online-Magazin

3/2014
Es war einmal in Freiburg - Geschichten nach der Stunde null

Was alles passierte im Hotel “Schotzky”?

Je mehr wir über die Geschichte nachdenken, desto mehr beginnt Sie zu gruseln.
Von einer Zeitzeugin haben wir erfahren, dass sie und ihre Freundin im Jahre 1946 von einer französischen Streife wegen Verstoss gegen die Sperrstunde festgenommen, abgeführt und anschliessend in der damals requirierten Hotel-Pension “Schotzky” (damals Werderstrasse 8) brutal vergewaltigt wurde - von vier Männern.

Wir befürchten: Das war kein Einzelfall…
Deshalb unsere DRINGENDE Bitte an alle Zeitzeugen:
Wer weiß mehr über die Hotel-Pension “Schotzky” und was sich dort während der französischen Besatzung abgespielt hat?
Wer wurde ebenfalls von der französischen Besatzung vergewaltigt?
Bitte nicht mehr schämen - reden!

Zur Information: Die ehemalige Hotel-Pension “Schotzky” lag damals in der Werderstr. 8, gegenüber der heutigen Mensa Hochallee. Die ehemalige Werderstrasse wurde später zum “Werderring” und 2007 zur “Werthmannstrasse” umbenannt. Die damalige Hotel-Pension “Schotzky” wurde umgebaut und beherbergt heute u.a. das Historische Seminar (Abt. Landesgeschichte) der Uni Freiburg.

Bild: Surbourg, Dept. Bas-Rhin
Badische Heimat aktuell
 
Aktuelles aus dem Verein
Nachrichten aus dem Land - tagesaktuell veröffentlicht bei Landeskunde online
 
Es war einmal in Freiburg
 

 
Badische Heimat aktiv
 

Landeskunde online
Badische Heimat aktuell
Das Online-Magazin
Dossiers
Denkmalschutzpreis
Straße der Industriekultur
Kulturerbe des Landes
Buchbesprechungen
Digitale Reprints
Texte
Forschungen und Darstellungen
Themen und Regionen
Bildwelten

 
Das Online-Magazin
 
Technik

Den kostenlosen Real-Player erhalten Sie bei www.real.com

wmv-Dateien spielen Sie mit dem in Windows enthaltenen Media-Player oder anderen Programmen ab.

 

   

Startseite | Kontakt | Impressum | © Badische Heimat 2014