Landesverein Badische Heimat e.V.

Badische Heimat - das Online-Magazin

2/2012

Online-Portal „Historiana“ vermittelt verschiedene Perspektiven auf die europäische Geschichte

„Historiana - Your Portal to the Past“ ist eine digitale Plattfom, die Lehrern ab sofort unter historiana.eu multiperspektivisches und vergleichendes Unterrichtsmaterial zur europäischen Geschichte (in englischer Sprache) zur Verfügung stellt. Ins Leben gerufen wurde das Projekt vom Europäischen Geschichtslehrerverband EUROCLIO unter Beteiligung des Georg-Eckert-Instituts für internationale Schulbuchforschung und vielen anderen Partnern.

Vergangene Woche wurde es zudem mit dem „World Aware Education Award“ des North-South Centre´s ausgezeichnet.

Historiana umgeht die Probleme, die bei dem Versuch entstehen, die unterschiedlichen Bildungspolitiken, Vergangenheiten und didaktischen Ansätze der europäischen Länder in ein Lehrbuch zu pressen. Historiana will keine historische Meistererzählung präsentieren, sondern verschiedene Sichtweisen auf europäische Geschichte erörtern. Dabei nutzt es die Möglichkeiten digitaler Medien, um verschiedene Perspektiven auf die europäische Geschichte zu eröffnen.

ultiperspektivisch und vergleichend – so sind die historischen Ereignisse aufbereitet, was ein traditionelles Schulbuch in dieser Dimension nicht bieten kann. Auf diese Weise wird zum einen die kulturelle Vielfalt Europas widergespiegelt, zum anderen soll ein Dialog in transkultureller Perspektive erzeugt werden, der zur europäischen Verständigung beiträgt.

Das Projekt, das sich an Schüler, Lehrer und Studenten richtet, besteht aus einer umfangreichen Sammlung von Quellen und Informationstexten, unter anderem Bilder, Fotos, Reden, Karikaturen, Darstellungen. In sieben Rubriken unterteilt, werden Themen aufgearbeitet, die jenseits von kulturellen und nationalen Prägungen eine universelle Relevanz besitzen – zum Beispiel „Konflikte und Kooperationen“, „Ideen und Ideologien“ oder „Recht und Verantwortung“.

Experten aus über 30 Ländern trugen zu dem Projekt bei, das von EUROCLIO angestoßen wurde. Neben vielen renommierten internationalen Forschungsinstituten und NGOs war das Georg-Eckert-Institut an der Entwicklung von Historiana aktiv beteiligt – konzeptionell, beratend und redaktionell.

Studie „Zeitlich optimierter Ersatz eines Notebooks unter ökologischen Gesichtspunkten“ des Öko-Instituts und Fraunhofer IZM

Romy Klupsch, Öffentlichkeit und Kommunikation,
Öko-Institut e. V. - Institut für angewandte Ökologie

Bild: Schwetzingen, Zirkelbau
Badische Heimat aktuell
 
Aktuelles aus dem Verein
Nachrichten aus dem Land - tagesaktuell veröffentlicht bei Landeskunde online
 
Badische Heimat aktiv
 

Landeskunde online
Badische Heimat aktuell
Das Online-Magazin
Dossiers
Denkmalschutzpreis
Straße der Industriekultur
Kulturerbe des Landes
Buchbesprechungen
Digitale Reprints
Texte
Forschungen und Darstellungen
Themen und Regionen
Bildwelten

 
Das Online-Magazin
 
Technik

Den kostenlosen Real-Player erhalten Sie bei www.real.com

wmv-Dateien spielen Sie mit dem in Windows enthaltenen Media-Player oder anderen Programmen ab.

 

   

Startseite | Kontakt | Impressum | © Badische Heimat 2012