Landesverein Badische Heimat e.V.

Badische Heimat - das Online-Magazin

2/2011

Landschaftserhaltungsverband Ortenaukreis nimmt seine Arbeit auf

(lko) Einen guten Start und viel Erfolg hat Landrat Frank Scherer der Geschäftsführerin des neuen Landschaftserhaltungsverbandes Ortenaukreis e.V., Dr. Regina Ostermann, gestern bei einem Gespräch im Landratsamt Ortenaukreis gewünscht. Die Geschäftsstelle des im Dezember 2010 gegründeten Verbandes hat Anfang September unter der Leitung der promovierten Forstwirtin die Arbeit aufgenommen.

Dr. Regina Ostermann hat Forstwissenschaften an der Albert-Ludwig-Universität Freiburg studiert und 2002 promoviert. Ihre bisherige berufliche Laufbahn führte sie über verschiedene Planungsbüros für Wald- und Landschaftsökologie sowie eine Stelle als Wissenschaftliche Angestellte an der Forstlichen Versuchsanstalt Baden-Württemberg in Freiburg zum Regierungspräsidium Freiburg. Dort betreute sie zuletzt auf deutscher Seite das Interreg-Projekt „Redynamisierung des Restrheins“. Die aus Mahlberg stammende Dr. Regina Ostermann wohnt in Meißenheim und ist dort auch Mitglied im Gemeinderat. Außerdem ist sie Vorsitzende des „Badischen Landesvereins für Naturkunde und Naturschutz“ mit Sitz in Freiburg. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und die große Herausforderung“, so Ostermann. Sie kündigte an, neben dem Aufbau der Geschäftsstelle zunächst einmal ausführliche Gespräche mit den Gemeinden, den Landwirten und Vertretern des Naturschutzes zu führen, um sich ein Bild über die bestehende Kulturlandschaftspflege zu verschaffen.“ Unterstützt und vertreten wird sie bei ihrer Aufgabe durch Dipl.-Geografin Anne-Marie Jarry, die bisher in der Stabsstelle beim Landratsamt Ortenaukreis in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit tätig war.

„Der Landschaftserhaltungsverband ist eine große Chance für den Ortenaukreis. Er bietet die Möglichkeit in enger Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft, Naturschutz und Kommunen, den ländlichen Raum voranzubringen und unsere einzigartige Landschaft zu schützen und zu bewahren. Für die Attraktivität unserer Naturlandschaft und unserer Tourismusregion Ortenau ist der Landschaftserhaltungsverband ein großer Zugewinn“, betonte Landrat Frank Scherer, der den Vorsitz des Verbandes inne hat. Die Gründung des Verbandes geht auf ein Projekt der Gesamtstrategie Ländlicher Raum zurück, die Landrat Frank Scherer initiiert hat.

Die Geschäftsstelle des Landschaftserhaltungsverbandes soll als eine Art Dienstleistungsbetrieb den Gemeinden, dem Landkreis, privaten Grundstückseigentümern und den Naturschutzverbänden zuarbeiten. Auf der Basis vorhandener Fachplanungen und in enger Abstimmung mit den betroffenen Behörden wie Naturschutz-, Landwirtschafts-, Forst- oder Wasserwirtschaftsverwaltung begutachtet sie Flächen, erarbeitet Vorschläge und Konzepte, beantragt Fördermittel und kalkuliert die Kosten. Vor allem ist sie auch für die ökologische Erfolgskontrolle zuständig.

Gründungsmitglieder des Landschaftserhaltungsverbandes sind die Kommunen Biberach, Fischerbach, Gengenbach, Gutach, Hausach, Hornberg, Zell am Harmersbach, Oberharmersbach und Schuttertal sowie der BLHV Ortenaukreis, der Landesnaturschutzverband, der Schwarzwaldverein e.V., der Maschinenring und Betriebshelferdienst Ortenau e.V., NABU und BUND Ettenheim, das BUND Umweltzentrum und die Jägervereinigung Offenburg e.V. Der Landschaftserhaltungsverband finanziert sich aus den Beiträgen der Mitglieder und wird durch das Land Baden-Württemberg finanziell gefördert.

Die Ortenau ist neben sechs weiteren Landkreisen nun die siebte Region in Baden-Württemberg, in denen ein Landschaftserhaltungsverband existiert.

Bundesweit gibt es bereits 145 solcher Verbände in 13 Bundesländern.

Bild: Schwetzingen, Zirkelbau
Badische Heimat aktuell
 
Aktuelles aus dem Verein
Nachrichten aus dem Land - tagesaktuell veröffentlicht bei Landeskunde online
 
Badische Heimat aktiv
 

Landeskunde online
Badische Heimat aktuell
Das Online-Magazin
Dossiers
Denkmalschutzpreis
Straße der Industriekultur
Kulturerbe des Landes
Buchbesprechungen
Digitale Reprints
Texte
Forschungen und Darstellungen
Themen und Regionen
Bildwelten

 
Das Online-Magazin
 
Technik

Den kostenlosen Real-Player erhalten Sie bei www.real.com

wmv-Dateien spielen Sie mit dem in Windows enthaltenen Media-Player oder anderen Programmen ab.

 

   

Startseite | Kontakt | Impressum | © Badische Heimat 2011