Landesverein Badische Heimat e.V.

Badische Heimat - das Online-Magazin

2/2010

Wanderausstellung „100 badische Jahre“

Das Museum der Stadt Lahr zeigt eine Wanderausstellung zum Jubiläum des 1909 gegründeten Landesvereins „Badische Heimat“. Unter dem Titel „100 badische Jahre“ zeigt sie den Weg durch ein Jahrhundert voller Veränderungen auf.

Am Anfang stand das erklärte Bestreben, für „Heimat und Volkstum“ zu wirken, wie eine Kurzzusammenfassung der Geschichte des Vereins „Badische Heimat“ unterstreicht. 1909, praktisch zeitgleich mit dem „Schwäbischen Heimatbund“ gegründet, verknüpfte der Landesverein die Ziele von Natur- und Landschaftsschutz mit der Pflege von Brauchtum und Regionalkultur. Die Bedeutung des Heimatbegriff hat sich seither spürbar verändert. Der Bezug zu Heimat, eine Identifizierung mit dem eigenen Lebensraum, muss heute aktiv erworben und mit Leben erfüllt werden, wie Staatsminister Helmut Rau bei der Eröffnung der für vier Wochen in Lahr gastierenden Ausstellung unterstreicht. Der in Tübingen geborene Landespolitiker spricht dabei ebenso aus eigener Erfahrung wie Dr. Sven von Ungern-Sternberg, der in Berlin geborene Landesvorsitzende der „Badischen Heimat“ oder Bürgermeister Karl Langensteiner, der ursprünglich aus Rottweil stammt. aus Erfahrung. Alle drei haben am Oberrhein Wurzeln geschlagen, zeigen in „persönlichen Bekenntnissen“ ihren ganz persönlicher Weg zur „badischen Identität“ auf. Ihre Ausführungen dokumentieren dabei eine Offenheit, die in den letzten Jahrzehnten erkennbar die Oberhand gewonnen hat. Das Bekenntnis zu Heimat und Tradition, wird heute ganz selbstverständlich verknüpft mit Begriffen wie Toleranz und Integration.

Die von Dr. Bernhard Descher zusammengestellte Ausstellung zeigt in zwei unabhängigen Linien 100 Jahr Vereins- und Landesgeschichte auf. Auf den durch Bilder und Exponate ergänzten Tafeln erinnert sie an die prägende Persönlichkeiten, an politische Wegmarken und gesellschaftliche Veränderungen, an eine Neuorientierung, die längst die schwäbische Alb, das benachbarte Elsass und die Nordschweiz mit einschließt. „Es geht dabei um die Weichenstellungen für die nächsten 100 badischen Jahre“ wie Ungern –Sternberg und Descher übereinstimmend betonen. Am Anfang stehen Kaiserreich und Schwarzwaldidylle, am Ende der Sprung ins neue Jahrtausend, die Relikte einer bunten Konsum- und Medienwelt. Dazwischen begegnet der Ausstellungsbesucher in Jahrzehnten zusammengefassten Kapiteln die an die Vereinnahmung des Heimatbegriffs durch die Nationalsozialisten und den Neubeginn vor 60 Jahren erinnern, an die Gründung von Baden-Württenberg, die Jugendrevolte oder den Kampf um Whyl.
Die Ausstellung „100 badische Jahre“ ist noch bis zum 11. April im Museum der Stadt Lahr in der „Villa Jamm“ zu sehen. Die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Sonntag 14 bis 17 Uhr, an Sonn- und Feiertagen auch 10 bis 12 Uhr.

Jürgen Haberer (ha) für die „Lahrer Zeitung“. Wir danken für Nachdruckgenehmigung.

Die Villa Jamm im Lahrer Stadtpark - Ort der Ausstellung
Die Villa Jamm im Lahrer Stadtpark - Ort der Ausstellung

Vereinspräsident Dr. Sven von Ungern-Sternberg im Gespräch mit dem Lahrer Baubürgermeister Karl Langensteiner-Schönborn
Vereinspräsident Dr. Sven von Ungern-Sternberg im Gespräch mit dem Lahrer Baubürgermeister Karl Langensteiner-Schönborn

Der Lahrer Baubürgermeister Karl Langensteiner-Schönborn bei seiner Begrüßungsansprache
Der Lahrer Baubürgermeister Karl Langensteiner-Schönborn bei seiner Begrüßungsansprache


Dr. Sven von Ungern-Sternberg, links im Bild Walter Caroli, ehemaliger MdL und in der Stadt- und Familiengeschichte aktiv

Vereinspräsident Dr. Sven von Ungern-Sternberg bei seiner Ansprache
Vereinspräsident Dr. Sven von Ungern-Sternberg bei seiner Ansprache, im Bildhintergrund Gabrikele Bohnert, die Leiterin von Archiv und Museum der Stadt und der Lahrerf Regionalgruppe der Badischen Heimat

Dr. Sven von Ungern-Sternberg überreicht Staatsminister Helmut Rau ein Exemplar des alemannischen Wörterbuchs
Dr. Sven von Ungern-Sternberg überreicht Staatsminister Helmut Rau ein Exemplar des alemannischen Wörterbuchs


Staatsminister Helmut Rau bei seiner Ansprache zur Eröffnung der Ausstellung

 

Bild: Schwetzingen, Zirkelbau
Badische Heimat aktuell
 
Aktuelles aus dem Verein
Nachrichten aus dem Land - tagesaktuell veröffentlicht bei Landeskunde online
 
Badische Heimat aktiv
 

Landeskunde online
Badische Heimat aktuell
Das Online-Magazin
Dossiers
Denkmalschutzpreis
Straße der Industriekultur
Kulturerbe des Landes
Buchbesprechungen
Digitale Reprints
Texte
Forschungen und Darstellungen
Themen und Regionen
Bildwelten

 
Das Online-Magazin
 
Technik

Den kostenlosen Real-Player erhalten Sie bei www.real.com

wmv-Dateien spielen Sie mit dem in Windows enthaltenen Media-Player oder anderen Programmen ab.

 

   

Startseite | Kontakt | Impressum | © Badische Heimat 2010