Landesverein Badische Heimat e.V.

Badische Heimat - das Online-Magazin

5/2009

100 Jahre für Baden

Die Chronik der Badischen Heimat

100 Jahre für Baden
Präsentation der Chronik des Landesvereins Badische Heimat e.V.

Am 6. Oktober präsentierte der Landesverein Badische Heimat die Chronik
100 Jahre für Baden im Karlsruher Palais Solms. Alle Stuhlreihen waren besetzt als Oberbürgermeister Heinz Fenrich die Gäste begrüßte. Anlässlich des
100-jährigen Jubiläums hatten Sven von Ungern-Sternberg und Kurt Hochstuhl vom Landesverein Badische Heimat eine Chronik herausgegeben, die Geschichte und Geschichten des Vereins erzählt.

„Der Begriff Heimat wird in seinen Wandlungen untersucht,“ würdigte OB Fenrich die Jubiläumsschrift als ein Nachschlagewerk zur Erforschung der historischen Bildungsarbeit. Identität stiften, dieses Ziel haben auch zahlreiche Projekte, die der Oberbürgermeister vor Ort unterstützt, wie z.B. die Erforschung und Präsentation der eigenen Ortsgeschichte im Stadtteil Grünwinkel.

100 Jahre für Baden - Die Chronik der Badischen Heimat

Der Landesvorsitzende Sven von Ungern-Sternberg dankte der Stadt Karlsruhe für die Gastfreundschaft anlässlich der Vorstellung der Chronik der Badischen Heimat. Er zeigte sich in seiner Ansprache überzeugt, dass der Begriff 'Heimat' eine Renaissance erfahre. Der Verein Badische Heimat setze sich ein für die Badische Identität, denn „die Sehnsucht nach Überschaubarem“ sei in einer globalisierten Welt spürbar.

Auch Regierungspräsident Rudolf Kühner will die Werbetrommel für die Jubiläumsschrift rühren, denn so Kühner über die Chronik: „Ein Werk mit Bestand, sie sollte in keiner Bibliothek eines echten Badners fehlen.“ Gleichzeitig verwies er auf die engagierte Arbeit in den Regionalgruppen.
Nicht ohne Stolz verkündete Kühner, dass neun von dreizehn Regionalgruppen der Badischen Heimat ihren Sitz im Regierungsbezirk Karlsruhe haben: „Hier spielt die Musik!“

Chronikpräsentation im Palais Solms, Karlsruhe. (Von links nach rechts:) Rudolf Kühner, Heinz Fenrich, Sven von Ungern-Sternberg, Kurt Hochstuhl, Michael Kohler
Chronikpräsentation im Palais Solms, Karlsruhe. (Von links nach rechts:) Regierungspräsident Rudolf Kühner, Karlsruhes OB Heinz Fenrich, Präsident Sven von Ungern-Sternberg, Prof. Kurt Hochstuhl, Michael Kohler.

Michael Kohler, Chef des G. Braun Buchverlags, freute sich über die langjährige Tradition der Zusammenarbeit mit der Badischen Heimat, die bis ins Jahr 1914 zurückreiche, als das erste Heft der Vierteljahreszeitschrift im G. Braun Buchverlag erschien.

Kurt Hochstuhl gab als mitverantwortlicher Herausgeber eine inhaltliche Einführung in die Chronik und stellte die Chronisten der Badischen Heimat vor. Die Chronik soll zum einen den ca. 3.500 Vereinsmitgliedern Identität und Selbstbestätigung vermitteln. Zum anderen soll sie auch nach außen wirken, die Geschichte des Vereins wie seine zukünftigen Aktivitäten und Perspektiven skizzieren. „Herausgekommen sei,“ so Hochstuhl, „eine, der Chronologie verpflichtete Geschichte des Landesvereins Badische Heimat, die sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln dem Objekt der Neugierde und des Interesses nähert.“ In seiner Ansprache würdigte er die außerordentliche konstruktive Zusammenarbeit aller mitwirkenden Akteure. Aktive Mitglieder der Badischen Heimat haben zur Regionalgeschichtsschreibung, zur Einordnung des Vergangenen und zur aktuellen Positionierung des Vereins „prägende Gestalten“, „gesamtgesellschaftliches Engagement“ und „programmatische Visionen“ beschrieben. Alles in allem eher Chronistenlust, denn Chronistenpflicht.

Bei einem Umtrunk im Anschluss an die Präsentation hatten die Gäste Gelegenheit, sich über die Arbeit und die Projekte der Badischen Heimat zu informieren und künftige Zusammenarbeit zu planen.

Die Chronik des Landesvereins Badische Heimat 1909–2009 - 100 JAHRE für Baden - Herausgeber Sven von Ungern-Sternberg und Kurt Hochstuhl, ist im
G. Braun Buchverlag erschienen. Die gebundene Ausgabe der Chronik der Badischen Heimat kostet 15,- Euro. Diese ist zu bestellen in der Geschäftsstelle der Badischen Heimat, Hansjakobstr. 12, 79117 Freiburg, Telefon: 0761. 73724, Fax: 0761.707 55 06 oder per Email: info@badische-heimat.de.

Sabine Trunz
100 Jahre Badische Heimat
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

 

Bild: Schwetzingen, Zirkelbau
Badische Heimat aktuell
 
Aktuelles aus dem Verein
Nachrichten aus dem Land - tagesaktuell veröffentlicht bei Landeskunde online
 
Badische Heimat aktiv
 

Landeskunde online
Badische Heimat aktuell
Das Online-Magazin
Dossiers
Denkmalschutzpreis
Straße der Industriekultur
Kulturerbe des Landes
Buchbesprechungen
Digitale Reprints
Texte
Forschungen und Darstellungen
Themen und Regionen
Bildwelten

 
Das Online-Magazin
 
Technik

Den kostenlosen Real-Player erhalten Sie bei www.real.com

wmv-Dateien spielen Sie mit dem in Windows enthaltenen Media-Player oder anderen Programmen ab.

 

   

Startseite | Kontakt | Impressum | © Badische Heimat 2009